Home2 Herren Spielberichte 22/23

Gelungener Saisonauftakt mit ungefährdetem Derbysieg

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung stand am Wochenende das erste Spiel und auch das erste Derby der Saison gegen SC Bottrop II an. Der Absteiger aus der Bezirksliga gehört sicherlich zu einem der stärkeren Teams der Liga und schilt sicherlich auf die ersten Plätze, um sich den direkten Wiederaufstieg zu holen. Dementsprechend wussten wir, dass uns ein hartes und umkämpftes Spiel bevorstand, zumal der SCB das erste Spiel auch deutlich für sich entscheiden konnte. Trotzdem war uns klar, dass wir uns nach dem starken dritten Platz der Vorsaison nicht verstecken mussten und auf Augenhöhe mit dem SCB agieren können.

Der Auftakt des Spiels gestaltet sich entsprechend offen und keiner Mannschaft gelang es sich entscheidend abzusetzen, auch wenn für uns meist eine hauchdünne Führung auf der Tafel stand (8:9 19 Minute). In der Schlussphase der ersten Halbzeit konnten wir uns das erste Mal entscheidend absetzen und schon vor der Pause die Weichen in Richtung fünften Derbysieg in Folge stellen. Mit vier Toren Führung (12:16) ging es in die Kabine. Klar war uns, dass sich der SCB nicht kampflos geschlagen geben wird und wir Unkonzentriertheiten aus der ersten Hälfte deutlich reduzieren müssten, um uns mit dem ersten Sieg der Saison zu belohnen. Zumindest in der Abwehr ist uns dies gelungen: lediglich 9-mal kam der SCB in den zweiten 30 Minuten zum Torerfolg und verzweifelte zusehends an unserer Deckung und den super aufgelegten Torleuten! Leider ist es uns aber nicht gut gelungen daraus genug Kapital zu schlagen, da wir selber im Angriff oft zu halbherzig agiert haben und unüberlegt den Abschluss gesucht haben. Unser Sieg war in der zweiten Hälfte aber nie wirklich gefährdet und wir konnten unsere Führung noch leicht ausbauen (21:27 Endstand).

Abschließend bliebt zu sagen, dass wir den ersten Prüfstein der Saison fulminant gemeistert haben, die Punkte vom SC Bottrop entführt haben, dass wir das fünfte Derby in Folge gewonnen haben und an die Erfolge des letzte Jahres anknüpfen konnten. Nächste Woche geht es zur HSG Mülheim/Styrum IV, die letztes Jahr Zweiter wurde und auch in dieser Saison jedes Spiel deutlich für sich entschieden hat – es wird also nicht leichter.

Unsere heutigen Derbysieger sind: Wolle, Marc, Schaumi, Bast, Schlacks, TJ, TJ^2, Marius, Daniel, Sandro, Fabian, Tobias, Rambo und Jost (der neben dem Derbysieg auch das familieninterne Duell für sich entscheiden konnte :P). Vielen Dank auch die Spieler, die bei der dritten Mannschaft ausgeholfen haben!

11.09.2022 Bottrop
21
0123456789001234567890
2 Herren
0123456789001234567890
SC Bottrop II
21
https://www.adler-bottrop.de/wp-content/uploads/2022/09/derbysieg_ader_sc2_2223.jpeg

BESUCHT UNSERE WEITEREN INTERNETAUFTRITTE

INSTAGRAM

FACEBOOK

NuLiga