HomemC – Jugend – Spielberichte 20/21

06.11.2021 Bottrop
23
0123456789001234567890
mC Jugend
0123456789001234567890
JSG Hiesfeld / Aldenrade
23

Kooperationsstart (fast) geglückt

Sich mit dem Stadtrivalen vertragen? Geht das überhaupt? Die männliche C-Jugend würde dazu nur sagen: Aber sicher! Nach einer mehr als zufriedenstellenden Vorbereitung gemein- sam mit der C-Jugend II des SC Bottrop, ging es gegen JSG Hiesfeld Aldenrade für uns endlich in das Abenteuer Spielgemeinschaft Adler SC Bottrop!

Gleich zu Beginn stand mit der JSG ein herausfordernder Gegner vor uns, der seinerseits den ersten Saisonsieg einfahren wollte. Die Hiesfelder überraschten dabei von Beginn an mit ihrer ungewöhnlichen Spielweise über zwei Kreisläufer, auf die wir jedoch schnell die richtige Jus- tierung fanden. Erste Torerfolge ließen zudem die anfängliche Aufregung verschwinden und ein offener Schlagabtausch entwickelte sich, indem sich keine der Mannschaften absetzen konnte, wir uns allerdings aufgrund der sträflichen Chancenverwertung oft im Hintertreten wie- derfanden. Zur Halbzeit lagen wir schließlich mit 11:12 hinten, erpicht darauf die Fehler der ersten Spielzeit auszumerzen und uns für unsere starke Angriffsleistung zu belohnen.

Auch die zweite Halbzeit begann offen. Schnell wurde allerdings ersichtlich, dass wir die Trendwende in der Halbzeit nicht schaffen konnten. Vorne wurde sich Chance um Chance erspielt, nur um diese liegen zu lassen. Hiesfeld setzte sich bald mit drei Toren ab und hielt diesen Vorsprung trotz couragierter Anstrengung aller Spieler. Unsere Torausbeute und eine manchmal zu ungestüme Abwehrleistung besiegelten schließlich eine ärgerliche, wenn auch schlussendlich verdiente 19:23 Niederlage im ersten Saisonspiel.

Trotz des ärgerlichen Ausgangs gehen wir mit viel Positiven aus dem Spiel! Spielerisch schie- nen wir über weite Strecken die bessere Mannschaft zu sein, belohnten uns jedoch zu selten für unsere handballerische Klasse, blitzschnelle und überfallartige Spielweise und mitunter starke Torwart- und Abwehrleistung. Heißt für uns im Training an den offengelegten Schach- stellen feilen, im nächsten Spiel den ersten Erfolg einheimsen und auch auf dem Papier be- weisen: Adler und SC können durchaus miteinander.

Es spielten: Jan und Moritz im Tor; Adrian, Fiete, Keanu, Leo, Lorenz, Lorenz, Lutz, Navid, Paul, Tim und Tristan.

BESUCHT UNSERE WEITEREN INTERNETAUFTRITTE

INSTAGRAM

FACEBOOK

NuLiga