HomeNews

AKTUELLES AUS UNSERER ABTEILUNG:

Saisonstart!

Liebe Adleranerinnen und Adleraner,

Die lange Zeit ohne Meisterschaftsspiele ist vorbei!
Am kommenden Wochenende geht die Sasion für unsere Damen- und Herrenmannschaften los. Der erste Heimspieltag startet am Sonntag, 19. September 2021, in der Dieter-Renz-Halle.
Unsere Teams sind vorbereitet. Und sie brauchen Eure Unterstützung in der "Roten Wand"!
Sowohl Eintrittskarten als auch Dauerkarten, gibt es vor Ort.
GANZ WICHTIG! Die Spiele finden unter Beachtung der 3G Regeln statt. Zutritt als Spielerin, Spieler oder Zuschauer können wir nur geimpften, genesenen oder getesteten Personen gewähren. Bittet haltet Eure jeweiligen Nachweise bereit und plant Zeit für die Kontrolle ein. Unsere Helferinnen und Helfer sind angewiesen, Euch erst nach Nachweis und Kontrolle einzulassen. Sicher habt Ihr dafür Verständnis.

Bleibt gesund und wir freuen uns auf euch in der Halle!
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Dauerkarten

Liebe Adleranerinnen und Adleraner,

alle Zuschauer, die in der letzten Saison eine Dauerkarte erworben haben, können diese mit Glück schon bei der Saisoneröffnung der ersten Herren oder sonst bei den Heimspielen kostenlos gegen eine neue Dauerkarte für die kommende Saison tauschen.
Über Spenden für die neue Dauerkarte freuen wir uns natürlich trotzdem 😉

Wir hoffen, dass die Zahlen stabil niedrig bleiben und einem Saisonstart nichts im Weg steht!
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Im Training!

Liebe Adleranerinnen und Adleraner,

das Training läuft wieder! Seit Ende Mai sind die Teams wieder zusammen, zunächst im Außenbereich, seit der zurückliegenden Woche auch wieder in den Hallen. Spielerinnen und Spieler, ob Jugend oder Senioren, sind engagiert dabei, - gute Voraussetzung für die Saisonvorbereitung!
Die sinkende Inzidenz steigert die Vorfreude auf den Saisonbeginn 2021/22. Am Wochenende 18./19. September 2021 soll gestartet werden. Markiert euch den Termin im Kalender! Wir zählen auf Euch als Fans unserer Teams!

Kommt gut und gesund durch die kommenden Wochen!
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Ja, es geht wieder los!

Liebe Adleranerinnen und Adleraner,

die Coronaschutzverordnung NRW vom 26. Mai 2021, die Inzidenzentwicklung, die hoffentlich nachhaltig nach unten zeigt, und das zunehmend bessere Wetter machen Hoffnung: unsere Teams sind wieder gemeinsam im Training - zunächst noch im Außenbereich und erstmal kontaktfrei. Aber - die weiteren Schritte wiesen die Richtung für das Handballtraining in der Halle. Wir sind zuversichtlich, dass auch hierfür die Rahmenbedingungen kurzfristig vorliegen werden. Noch rechtzeitig für die Saisonvorbereitung 2021/22!

Und dann werden hoffentlich auch die Bedingungen und Vorkehrungen, die im Saisonablauf ab September zu beachten sind klar sein - mit Euch als Fans in der "Roten Wand". Wir zählen auf Euch! Und werden Euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Bleibt gesund, bis bald!
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Corona Update

Liebe Adleranerinnen und Adleraner,

in normalen Zeiten finden jetzt, nach den Osterferien, die letzten spannenden Meisterschaftsspiele um den Aufstieg statt. Unsere Teams wären sicher mit guten Chancen dabei.
Aber wir sind weiter im Lockdown, seit mehr als sechs Monaten ruhen nun Trainings- und Spielbetrieb in den Hallen. Es gilt, die dritte Welle der Corona-Pandemie zu brechen. Wir alle müssen uns weiterhin einschränken, Kontakte vermeiden, Solidarität zeigen. Die Gesundheit hat weiter Vorrang!
Kurzfristige Lockerungen sind nicht in Sicht. Die nächsten Wochen werden in keinem Fall größere Sportveranstaltungen im Amateursport sehen. Daher haben wir auch entschieden, unser Jugendturnier abzusagen, den Adler-Cup, der Mitte Juni stattfinden sollte. Leider!
Umso mehr gilt unsere Zuversicht dem Fortschritt der Impfkapagne. Mit der wachsenden Impfquote wird es wahrscheinlicher, dass im September die Saison 2021/22 an den Start gehen kann.
Darauf arbeiten wir hin. Unsere Trainerinnen und Trainer, Spielerinnen und Spieler sorgen im Online-Training für die Grundfitness, Vorbereitungspläne sind erstellt, die hoffentlich im Sommer im Präsenztraining im Außen- und Hallenbereich umgesetzt werden können.
Wir hoffen, auch Ihr bereitet Euch vor, unsere Teams dann an den Spieltagen wieder kräftig zu unterstützen. Legt die Fanshirts bereit, damit an den Heimspieltagen unsere Hallen sicht- und hörbar den Adlern gehören!

Bleibt gesund!
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

neuer Trainer für die erste Herren

Zur kommenden Saison wird Holger Kulinski das
Traineramt bei unserer ersten Herren übernehmen!

Wir bedanken uns bei Sille für seinen Einsatz und hoffen
ihn weiterhin in der Halle begrüßen zu dürfen 🙂

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Turnierverschiebung

Da die Prognosen zu Veranstaltungen weiterhin sehr schwer sind,
sehen wir uns leider gezwungen, den Adlercup dieses Jahr abzusagen 🙁

Ihr könnt euch aber als neuen Termin schon mal den 11./12.06.2022 notieren!

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Corona - Update

Liebe Adleranerinnen und Adleraner,

auch nach dem Bund-Länder-Treffen vom 22.03.2021 gilt unverändert: der Kampf gegen das Corona-Virus hat weiter Priorität. Das öffentliche Leben und der Sportbetrieb müssen dahinter zurückstehen, Gesundheit hat Vorrang!
Für unsere Teams heißt das, Training kann wie bisher nur online stattfinden. Das wird fleißig gemacht, damit unsere Kids, Damen und Herren fit sind, wenn es wieder losgehen kann. Und für unsere Fans heißt das, im Wartestand zu bleiben, bis wir als "Rote Wand" an den Heimspieltagen wieder die Mannschaften unterstützen können.
Darum: bleibt begeisterte Handballerinnen und Handballer - vor allem: bleibt gesund!


Bis bald, Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Saisonabbruch

Liebe Adleranerinnen und Adlerander,
nach den Beschlüssen von Bund und Ländern vom 10.02.2021 ist der Lockdown bis in den März verlängert. Damit ist klar: in der Saison 2020/21 wird es weder im Jugend- noch im Seniorenbereich nochmals regulären Spielbetrieb geben. Das hat der Handballverband Niederrhein ausdrücklich festgehalten. Wir finden das sehr schade! Doch es steht im Vordergrund, das Virus einzudämmen - die Gesundheit geht vor!
Umso mehr blicken wir auf die Vorbereitung der nächsten Saison 2021/22. Hoffentlich ist die Corona-Pandemie dann soweit eingedämmt, dass es nach den Sommerferien planmäßig losgehen kann. Bis dahin ist einiges vorzubereiten. Und wir sind gut dabei. In vielen unserer Teams ist die Kaderplanung weit fortgeschritten, Trainerinnen, Trainer und Betreuer sind in konkreten Planungen für den Ablauf der Saisonvorbereitung. Noch steht das Onlinetraining im Vordergrund, in einiger Zeit kann es - so hoffen wir - draußen und in der Halle wieder losgehen, wenn die Rahmenbedingungen das zulassen. Darauf freuen wir uns!
Und wie auf die Motivation unserer Aktiven, setzen wir auf die Begeisterung unserer Fans. Wir sehen uns - spätestens - beim nächsten Heimspieltag - in der "Roten Wand"!
Bleibt gesund
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Update

Liebe Adleraninnen und Adleraner, liebe Handballfans,
mehr als drei Monate sind Trainings- und Spielbetrieb nun unterbrochen. Auch Anfang Februar 2021 lässt sich noch nicht sagen, wann eine Lockerung des Corona-Lockdown für den Handballsport möglich ist und wir wieder in die Halle können.
Klar bleibt: Die Pandemiebekämpfung und die Gesundheit haben Vorrang!
Bedingt durch die Situation gibt es derzeit auch keine Planungen, ob die Saison 2020/21 noch einmal wieder aufgenommen werden kann. Für den überregionalen Jugendbereich hat der Handballverband Nordrhein bereits den Saisonabbruch beschlossen. Daher - die Hoffnung auf einen zeitnahen Re-Start ist überschaubar.
Aber - für die Saison 2021/22 planen wir in vollen Zügen: Mannschaftsmeldungen, Hallenzeiten, Vorbereitungsprogramm usw. Und das Angebot zum Onlinetraining im Jugend- wie auch Seniorenbereich bleibt auch in den kommenden Wochen gewährleistet.
Wir freuen uns, Euch demnächst in der Halle wiederzusehen!


Bitte bleibt bis dahin gesund
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

weitere Infos zur aktuellen Lage

Liebe Adleraninnen und Adleraner, liebe Handballfans,
der November ist zu Ende, der zweite Lockdown leider nicht.
Seit dem Treffen von Bund und Ländern am 25.11. ist klar,, dass es in den letzten Wochen des Jahres 2020 weder Trainings- noch Spielbetrieb für unsere Teams geben wird. Unklar ist leider weiter, wann und wie es in 2021 wieder losgehen kann. Dazu melden wir uns, sobald es Näheres gibt.
Umso mehr brauchen wir unseren Teamgedanken: die Mannschaften bei Mädchen, Jungen, Damen und Herren haben die Chance, sich beim Online-Training zu treffen. Die Kontaktbeschränkungen werden beachtet, trotzdem gibt es ein wenig Teamerlebnis. Danke an die, die das möglich machen!
Genauso hoffen wir, dass alle Fans da sind, wenn es in 2021 wieder losgehen kann - wir freuen uns auf die "Rote Wand"!
Bis dahin Euch allen eine gute Adventszeit und schöne Feiertage!
Bleibt gesund!
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

"ROTE WAND" Shirt im Webshop!

Wer für den nächsten Heimspieltag schon jetzt vorsorgen möchte, kann das "ROTE WAND" Shirt jetzt bei unserem Partner Teamsport Philipp Gladbeck auch online erwerben!
Dazu auf den Button unter dem Text klicken und ihr gelangt direkt zu unserem Webshop 🙂
Das Shirt läuft dort unter der Bezeichnung "Special Poly Shirt"!
Vielleicht auch eine tolle Geschenkidee 😉

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

nächste coronabedingte Zwangspause

Liebe Adleranerinnen und Adleraner,
leider hat sich das Infektionsgeschehen in der Corona-Pandemie wieder sehr heftig entwickelt. Bund und Länder haben daher einen "Lockdown light" beschlossen, der am 2. November startet und zumindest den ganzen November gelten soll.
Eine Maßnahme ist, Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateursport einzustellen.
Das bedeutet für uns, dass wie im Frühjahr kein Handballsport und kein Mannschaftstraining stattfinden kann. Wir finden das sehr schade! Gerade haben sich unsere Teams bei Mädels, Jungen, Damen und Herren in ihren Ligen etabliert.
Es lief bislang gut für uns Adler - aber die Gesundheit geht vor!
Die beschlossenen Maßnahmen zielen darauf, die neue Infektionswelle zu brechen.
Darum bitten wir Euch, solidarisch bei der Beachtung der Regeln mitzuwirken.
Und wir hoffen, dass Ihr mit Spaß beim Handball und in Euren Teams bleibt.
Haltet Euch fit, viele unserer Teams bieten Online-Trainings und anderes an.
Wir freuen uns schon darauf, Euch nach der Pause, dann hoffentlich auch wieder als unsere
"Rote Wand" bei den Spieltagen treffen zu können.
Bleibt gesund!
Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Saisonunterbrechung

Aufgrund der wieder stärker werden Coronapandemie wird der komplette Spielbetrieb vorerst bis zum 15.11.2020 ausgesetzt!

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

1. Herren wird vom Physiocenter betreut

Während der kommenden Saison wird unsere erste Herren vom PhysioCenter Bottrop betreut!

Nach guten Gesprächen in kleinem Kreis konnte am 31.07. die Koorperation vermeldet werden.

Wir freuen uns sehr, dass unsere erste Herren nun im Bereich Prävention und Rehabilitation einen starken Partner während der Saison an der Seite hat!

Ein großes Danke an das PhysioCenter sowie PhysioAktiv für die angenehmen Gespräche! Wir freuen uns sehr, dass dies klappt und blicken auf eine gute Zusammenarbeit.
https://www.adler-bottrop.de/wp-content/uploads/2020/08/Koorperation-PhysioCenter-1280x202.png

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Es geht langsam wieder los

Liebe Adleranerinnen und Adleraner, liebe Freunde und Förderer,

nach den Beschlüssen von Bund und Ländern vom 6. Mai kann es schrittweise wieder losgehen. Natürlich mit Vorsicht, Abstands- und Hygieneregeln! In jedem Fall - das ist klasse!

Wir haben die Trainerinnen und Trainer gebeten, mit ihren Mannschaften in geeignete Konzepte für Freilufttraining zu gehen. Sie melden sich bei unseren Damen und Herren, im nächsten Schritt auch unseren Jugendlichen. Training in der Halle wird eventuell in einigen Wochen wieder möglich sein, dazu stehen wir mit der Stadt in Kontakt.

Also - es sieht so aus, dass wir mehr und mehr unsere Mannschaften und später auch Handballspiele wieder erleben dürfen. Gleichwohl - Verantwortungsbewusstsein und Gesundheit haben unverändert Vorrang. Die Eindämmung der Pandemie funktioniert nur, wenn wir alle die Regeln beachten.

Danke für die Unterstützung bisher! Bitte bleibt dabei und bleibt gesund!

Euer Abteilungsvorstand

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Aktuelle Situation

Liebe Freunde und Förderer des Handballs in der DJK Adler Bottrop,
aktuell ist in unserer Welt ein Ausnahmezustand eingetreten, die Corona-Pandemie hat das öffentliche Leben zum Erliegen gebracht. Wir hoffen, dass es Ihnen/Euch und Euren/Ihren Familien gesundheitlich gut geht. Das ist aktuell das Wichtigste und wird es auch bleiben.
Wir müssen in dieser Situation alle in unserer Gesellschaft zusammenhalten, jeder bringt sich ein zum Wohl des anderen. Gerade unser Zusammensein wie zum Beispiel bei unserem geliebten Sport in der Halle ist momentan nicht angebracht. Wir schützen die Gesundheit aller, wenn wir soziale Kontakte deutlich reduzieren.
„Stayathome“
Es liegt uns am Herzen trotz aller Widrigkeiten und Unsicherheiten, den Weg in die Normalität zurückzufinden. Deshalb möchten wir mit diesem Schreiben über die neuesten Entwicklungen im Handballverband Niederrhein und im Handballkreis Rhein Ruhr, wie auch in unserem Verein berichten. Wie bestimmt schon durchgesickert, ist die Saison 2019/20 als beendet erklärt worden, es wird in dieser Runde kein Spiel mehr stattfinden, weder im Jugend- noch im Seniorenbereich. Aber daraus resultierend ist auch festgelegt worden: Unsere 1. Herrenmannschaft unter Trainer Sebastian „Sille“ Wycichowski ist, nach einer bis zum Abbruch einmaligen Siegesserie, mit 38:0 Punkten zum Aufsteiger in die Landesliga Niederrhein erklärt worden. Eine sportlich faire Entscheidung und mehr als verdient. Wir sind trotz aller Umstände sehr glücklich und erleichtert, unser großes vor der Saison bereits anvisiertes Ziel erreicht zu haben. Der Unterbau mit der 2. Herrenmannschaft belegt in der Kreisliga einen hervorragenden 4. Tabellenplatz.
Im Damenbereich konnte unsere 1. Damenmannschaft bis zum Abbruch der Liga um den Aufstieg in die Verbandsliga mitspielen, „es „hätte klappen können“... Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit dem erreichten 5. Tabellenplatz. Die 2. Damenmannschaft hat nach dem Aufstieg in die Bezirksliga die Klasse mit einem Platz im oberen Mittelfeld sicher halten können.
Im Jugendbereich sind wir auf alle Mannschaften rundherum stolz, wir haben im Kinder- und Jugendbereich hohen Zulauf. Dies ist insbesondere der aufopferungsvollen Trainingsarbeit unserer Trainerinnen und Trainer zu verdanken. Einfach klasse!


Nun ist es an der Zeit, wieder nach vorne zu schauen. Schrittweise werden wir hoffentlich bald den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen (dürfen)…, endlich wird wieder Alltag einkehren können. Wir sind seit Beginn des Jahres 2020 mit der Planung der Saison 2020/21 beschäftigt. Wir konnten für die 1. Herrenmannschaft Henry Nagel vom SV Schermbeck, Simon Strangemann von der TSG Kirchhellen, Luca Wiese vom SC Bottrop und Lukas Bannert vom HC 75 Sterkrade als Verstärkungen gewinnen. Bei unseren Damen sind ebenfalls die Gespräche mit potentiellen Verstärkungen weit fortgeschritten. Die Trainerinnen und Trainer der Jugendmannschaften für die nächste Saison stehen bereit, an unserer breiten Aufstellung bei Mädchen und Jungen wollen wir weiter arbeiten…
Wenn es Fragen, Unklarheiten oder auch Anregungen gibt, wie wir gemeinsam dieses Projekt Handball bei der DJK Adler Bottrop weiterentwickeln können, freuen wir uns über jedes Gespräch. Kommt/Kommen Sie einfach auf uns zu.
Wir hoffen, bald wieder Erfolge gemeinsam in unserer „Adler-Hölle“ Dieter-Renz-Halle feiern zu können und freuen uns, trotz aller Unwägbarkeiten, bereits ein wenig auf die spannende Saison 2020/2021!


Mit besten Wünschen für die Zukunft
Ihr Vorstand der Handballabteilung
Sebastian Schubert und Stefanie Görlitz

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

BREAKING NEWS

Unsere erste Herren ist in die Landesliga aufgestiegen!

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Hobbyhandballer aufgepasst!

Wir wollen unsere 3. Herrenmannschaft wiederbeleben und suchen hierzu
personelle Unterstützung!
Gesucht werden Leute die Spaß am Handball haben und in einer entspannten Truppe auf
dem Niveau Kreisklasse/-liga mitspielen wollen.
Auch ältere Semenster (45+) sind gern gesehen 😉
Wenn ihr euch angesprochen fühlt kommt doch nach Beendigung des Corona-Lockdowns
mal bei uns beim Training vorbei.
Wir trainieren Mittwochs von 20:00 bis 21:30 Uhr in der Sporthalle an den Realschulen.

BESUCHT UNSERE WEITEREN INTERNETAUFTRITTE

INSTAGRAM

FACEBOOK

NuLiga